• Rechnungskauf möglich

    Bezahlen Sie bei uns bequem per Rechnung nach Erhalt der Ware.

  • Versandkostenfrei ab 100,- Euro (DE)

    Ab einem Einkaufswert von 100,- Euro und bei einem Versand nach Deutschland übernehmen wir die Versandkosten für Sie.

  • 1.500 qm Ausstellung

    Wir möchten Sie einladen, einfach unsere Ausstellung in Brilon zu besuchen und sich von unseren Markenprodukten vor Ort einen Live-Eindruck zu machen.

Trusted Shops
b-cube
Filter
Name

60 pro Seite

3 Artikel

Regenbrausen bei b-cube entdecken

Name

60 pro Seite

3 Artikel

Regenbrause – was ist das?


Regenbrausen ermöglichen das Gefühl, in einem sanften Sommerregen zu stehen – und das im eigenen Badezimmer. Die perfekte Dusch-Auszeit für alle, die warme Sommergüsse lieben und zu keiner Jahreszeit darauf verzichten möchten. Dabei ist Regenbrause nicht gleich Regenbrause. Die Größe, Form und Montageart spielen vor dem Genuss der heimischen Regenbrausen eine wichtige Rolle.


Was macht Regenbrausen so besonders?

Regenbrausen bieten immer wieder ein besonders angenehmes Duscherlebnis. Gerade in Zeiten, in denen sich das Badezimmer immer stärker zur heimischen Wohlfühl-Oase entwickelt, erfreut sich diese Brauseart großer Beliebtheit. Den wohltuenden Effekt entsteht durch die vielen kleine Wasserdüsen in der Regenbrause. Bei der Verwendung sprudelt das Wasser feinperlig aus diesen heraus und erzeugt beim Aufprasseln auf der Haut ein angenehm weiches Gefühl. Das Besondere im Vergleich zum natürlichen Tropenregen: Die Temperatur lässt sich individuell auswählen. Ob erfrischend, anregend oder heiß: Hier kreieren Sie Ihr ganz persönliches Duscherlebnis.


Welche Größe sollte der Duschkopf haben?

Regenbrausen gibt es in verschiedenen Größen. Grundsätzlich gilt jedoch: Umso größer der Duschkopf, so höher ist ebenso die Anzahl der Wasserdüsen. Die Größe der Regenbrause sollte man natürlich auch immer an die räumlichen Gegebenheiten anpassen. So steht zum einen die Frage im Vordergrund, ob für einen großen Brausekopf, der jede Menge aussprudelt, auch der Abfluss groß genug ist. Ansonsten kann es zu einem Wasserstau auf dem Boden kommen. Zum anderen sollte ein Blick auf die ganze Badezimmereinrichtung geworfen werden. Welches Regenbrause passt gut in den Raum, ohne dass sie ihn überlädt oder zu klein wirkt?


Wie hoch bringe ich meine Regenbrause an?

Regenbrausen werden in der Regel sehr deckennah platziert. Wichtig ist immer eine komplett vertikale Anbringung der Brause, da das Wasser ohne großen Druck aus den Düsen hervortritt, damit der sanfte Regen-Effekt auf dem Körper entsteht.


Der Durchmesser der Brause

Regenbrausen haben in der Regel mindestens eine Größe von 50 cm. In diesem Fall erfüllen sie bereits umfassend ihre Funktion. Jedoch gibt es auch größere, luxuriösere Modell. Bei diesen ist die Regenfläche größer.


Unterschiedliche Strahlarte für individuelle Duscherlebnisse

Die meisten Regenbrausen verfügen neben der Regenbrause noch weitere Strahlarten, die das Duscherlebnis ergänzen. So gibt es oft noch eine klassische Duschfunktion in Form von einer Kopfbrause, zum Teil ebenso eine Körperbrause. Dabei fixiert sich die Funktion Kopfbrause auf eben jenen Bereich, während die Körperbrause das Wasser weiter verteilt.


Regenbrause mit Thermostat

Viele Regenbrausen sind direkt mit einem Thermostat verbunden. Das hat den Effekt, dass der Duschenden die Temperatur selbst wählen kann. Gerade in Haushalten, in denen mehrere Personen den wohltuenden Komfort von Regenbrausen genießen möchten, macht dies Sinn. Jeder Mensch hat ein anderes Wärmeempfinden, was so ideal bedient werden kann.


Regenbrause mit LED

Nicht nur Wärme, sondern auch Farben haben eine besondere Wirkung auf den Menschen. So können diese anregend wirken, entspannen oder uns inspirieren. Einige Regenbrausen nutzen dieses Wissen und haben farbige Leuchtstoffröhren in die Regenbrause integriert. Verschiedene Farbeffekte untermalen so die Duschszenerie – und Duschen wird zu einem Erlebnis für alle Sine.


Der Wasserverbrauch bei Regenbrausen

Der Wasserverbrauch ist insbesondere bei Regenbrausen mit großem Durchmesser höher als bei herkömmlichen Duschbrausen. Bei der Entscheidung für eine Regenbrause sollten sowohl die dadurch entstehenden höhere Kosten als auch der Regulierung des Abflusses im Auge behalten werden. Aufgrund der hohen Wassermenge muss darauf geachtet werden, dass das Wasser auch in großen Mengen ideal im Abfluss entschwinden kann.


Regenbrause nachrüsten

Möchten Sie nachträglich eine Regenbrause in ihren Duschbereich integrieren, so gilt es auch hier insbesondere auf den Ablauf zu achten. Zudem sollte auch das restliche Duschsystem an die neuen Ansprüche angepasst werden, so dass Sie lange Freude an der Neuinstallation haben.