• Badplanung und 3D-Zeichnung

    Badplanung und 3D-Zeichnung

    Qualifizierte Mitarbeiter planen und entwickeln mit Ihnen Ihr Traumbad, das später in einer 3D Zeichnung für Sie visualisiert wird. So sehen Sie schon in der Planungsphase, wie der Raum später wirken wird.

  • Stationärer Handel zu Online-Preisen

    Stationärer Handel zu Online Preisen

    Besuchen Sie uns in Brilon. Sie können sich in der Ausstellung professionell beraten lassen und kaufen dennoch zu Online-Preisen. Natürlich senden wir Ihnen die Artikel auch bei einem Kauf vor Ort kostenlos zu, so dass Sie sich um den Transport keine Gedanken machen müssen.

  • Ausarbeitung von individuellen Angeboten

    Ausarbeitung von individuellen Angeboten

    Eine unserer Spezialitäten ist die Ausarbeitung individueller Angebote. Geben Sie uns ihren Bedarf auf und Sie erhalten eine technisch überprüfte Auflistung aller Produkte inklusive Zubehör, ohne diese im Shop selbst zusammen stellen zu müssen. Gerne kümmern wir uns auch um echte Sonderwünsche, wenn besondere Vorstellungen in Bezug auf Oberflächen, Materialien oder Größen bestehen.

  • Technische Prüfung von Produktanfragen

    Technische Prüfung von Produktanfragen

    Wenn Sie sich unsicher sind ob Ihre ausgesuchten Produkte funktional zueinander passen oder aber Sie nicht wissen ob Sie die richtigen Zubehör-Elemente ausgesucht haben, prüfen wir gern Ihre Auswahl auf Stimmigkeit.

Service Hotline

02961 / 96 809-10

Der Warenkorb ist gerade noch leer

Name

60 pro Seite

Artikel 1 bis 60 von 1111 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

WC-Bereich bei b-cube entdecken

Name

60 pro Seite

Artikel 1 bis 60 von 1111 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

WC


WC-Bereich

Der WC-Bereich ist wohl der Ort im Badezimmer, der sich mehr und mehr wandelt und verändert. In früheren Bädern war es üblich, dass man den WC-Bereich einfach und praktisch darstellt. Man legte keinen Wert auf „verstecken“ oder bestimmte Design. Letzteres brauchte man ja eh nicht, waren die Druckspüler ja sowieso kein Designobjekt. Im Laufe der Jahre ist mit dem WC-Spülkasten hinter der Wand und dem damit verbundenen WC immer mehr Klasse in den WC-Bereich eingezogen. Drücker-Garnituren werden immer ausgefallener und bieten neben einer Geruchsabsaugung auch Beleuchtung. Aber auch die WCs werden ausgereifter. Viele Modelle haben mittlerweile eine spülrandlose Innenkeramik, sodass die Reinigung vereinfacht wird. WC-Sitze werden moderner und können neben einer Sitzheizung mittlerweile auch mit einer Bidetfunktion und einem Föhn dienen. Das Soft-Close, welches damals das Highlight war, ist mittlerweile Standard. Auch wenn der WC-Bereich mehr und mehr zum Designträger wird, versucht man ihn dennoch gekonnt zu verstecken. Badplaner und Innenarchitekten suchen meistens als Erstes die Möglichkeit, wie man das WC nicht direkt beim Betreten des Bades sichtbar hat.

Hersteller

Im Bereich der WCs konzentrieren wir uns unter anderem auf unsere starken Markenpartner Geberit, Keramag, Duravit und Villeroy & Boch. Technisch hoch-anspruchsvolle Armaturen von Hansgrohe, Keuco und Dornbracht runden das Angebot in dem Segment ab.

Produkte

Neben den angesprochenen Bidet-Armaturen, Geruchsverschlüssen und Eckventilen konzentrieren wir uns im WC Bereich vorrangig auf die WCs, Urinale, Bidets und Dusch-WC Sitze. Zu dem Thema Dusch-WC legen wir Ihnen an dieser Stelle unseren aktuellen Magazin Artikel ans Herz, der Sie ausführlich zum Thema Dusch-WC informiert. Das Dusch-WC wird in den kommenden Jahren Stück für Stück das Bidet vom Markt ablösen, da sind sich Experten sicher. Im Bereich der WCs bieten wir Ihnen eine große Auswahl an wandhängenden sowie bodenstehenden Toiletten, wahlweise mit oder ohne Spülrand, je nach Modell und Ausführung. Beachten Sie dass nicht alle Modelle mit den mittlerweile doch alten Druckspüler-Funktionen kompatibel sind. Ebenfalls sollte man beachten, dass nicht jedes WC mit jedem Deckel kompatibel ist. Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach dem passenden Sitz, haben aber bei den meisten WCs auch schon den entsprechenden Sitz als Zubehörprodukt gepflegt. Zu den WCs bieten die Hersteller je Serie meist ein passendes Urinal, wahlweise mit oder ohne Deckel und mit oder ohne Zielobjekt. Abgerundet wird das Erscheinungsbild des WCs oder des Urinals durch die Drückergarnitur. Hier hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Von der klassischen Kunststoff-Garnitur sind die Hersteller mittlerweile auf Glas-Garnituren gekommen, die mit einer design-LED-Beleuchtung auch Nachts sehr gut in Szene gesetzt sind.


  • Phone
  • Email