Top-Marken für Ihr Traumbad

  Top-Onlinepreise mit Käuferschutz

  Persönliche Expertenberatung: 02961 9680910

Rechteck Badewanne in Weiß.
Freistehende Badewanne  vor dem Fenster.
Einbaubadewanne von Kaldewei.

Badewanne kaufen im b-cube Online-Shop

Dank unserer Markenpartner BetteVilleroy & Boch und Duravit können wir Ihnen ein breites Sortiment an Badewannen in den verschiedensten Ausführungen und Formen anbieten. BadeloftBurgbadGeberitGlass-Design und Axor runden unser Angebot an Wannen ab. 

Material der Badewannen 

Neben der Vielfalt an Formen, Ausführungen und Größen setzt jeder Hersteller den Fokus auf einen bestimmten Werkstoff. Bette beispielsweise formt seine Badewannen aus Stahl, burgbad und Badeloft konzentrieren sich mehr auf Mineralguss, während Villeroy & Boch eher auf Acryl oder Quaryl setzt. Stahl-Badewannen haben eine außerordentliche Wärmeleitung und nimmt die Wärme des Badewassers schnell an. Dank spezieller optionaler Beschichtungen kann man auch eine leichte Reinigung erreichen. Acryl-Badewannen sind sehr reinigungsfreundlich, da sie porenfrei und nahtlos glatt sind. Diese Eigenschaft bieten Ihnen auch die Quaryl-Badewannen, die zudem eine hervorragende Wärmeisolierung bieten. Mineralguss vereint diese Formen ebenfalls, ist vom Gewicht her aber ein deutlicher massiverer Werkstoff. Exoten sind dort eher die Produkte von Glass Design, welche extravagante Formen aus Glas produzieren. Hier ist die Wanne als wahres Kunstobjekt anzusehen. Abstriche bei der Qualität der Ware machen Sie bei keinem der Werkstoffe. Dort steht jeder Hersteller mit seinem Namen dafür ein, dass Sie eine hohe Produktqualität genießen. 

Die vielfältigen Formen

Die klassischen Modelle von früher wurde mittlerweile durch viele Formen und Innovationen abgelöst. Beispielsweise durch
  • achteckige, sechseckige, freistehendem, ovale Wannen
  • Eck-Badewannen 
  • Kombi-Badewannen mit entsprechendem Duschbereich 
  • Rechteck-Badewannen 
  • Sonderform-Badewannen 
Der Hersteller burgbad macht es Ihnen auch möglich, die Wannenränder auf Wunsch in der Breite zu verändern, um eine Einbausituation vollständig abzudecken. Egal, für welchen Wannentyp Sie sich am Ende entscheiden, wir helfen Ihnen gern vorab bei der Auswahl der richtigen Form. 
Entdecken Sie die Welt der Wannen in unserem Webshop. Gern können Sie sich auch vor Ort in Brilon in unserer Ausstellung beraten und inspirieren lassen. 

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Wer sich dafür entscheidet eine Badewanne zu kaufen oder eine bestehende auszutauschen steht vor einer Vielzahl an offenen Fragen, die er oder sie sich klar werden muss. 

Wanne für wieviele Personen?

Neben der Wannenform im Äußeren muss man auch entscheiden, ob das Modell von einer oder häufig auch von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden soll. Hier käme beispielsweise eine Modell mit Mittelablauf in Betracht, damit niemand auf dem Ablauf sitzen muss. Auch die Innenform ist entscheidend. So sollte man beispielsweise, wenn die Wanne gleichzeitig als Dusche fungieren sollte, entweder eine Variante mit separatem Duschbereich auswählen oder sich für eine entscheiden, bei der eine Seite steil verlaufend und nicht schräg verlaufend ist. 

Aus welchem Material soll die Badewanne bestehen? 

Sind Sie eher jemand, der eine gute Wärmeleitfähigkeit schätzt, wobei die Wanne dann auch lange halten und äußeren Einflüssen wie Schlägen oder Stößen trotzen soll? Dann sollten Sie sich für eine aus Stahl-Email entscheiden. Liebhaber von geringem Gewicht werden wohl eher zu Acrylwannen tendieren, wobei man hier hervorheben sollte, dass diese Badewannen im Laufe der Jahre zu Verfärbungen neigen. Oder suchen Sie eine Lösung, die widerstandsfähig ist und vor allem Sicherheit ausstrahlt? Dann wäre das Mineralguss-Material passend für Ihren Badewannentyp. Jedes Material verspricht Vor-, aber auch Nachteile. Diese zu bewerten und individuell abzuschätzen, machen wir gern in enger Zusammenarbeit mit Ihnen. 

Wie groß soll die Badewanne sein? 

Am Ende der Auswahl steht natürlich die Größe. Wir werden bei der Beratung an der Hotline oder in der Ausstellung stets damit konfrontiert, dass der Kunde das Produkt auf seinen Raum passend aussucht. Sie sollten aber unbedingt noch mehr Wert auf Ihre Bedürfnisse legen. Wie bereits erwähnt spielt dort einerseits die Nutzung mit ein oder zwei Personen eine Rolle, aber auch das Platzangebot ist entscheidend. Was bringt es Ihnen eine formschönes Modell zu besitzen, die langlebig und haltbar ist, aber die Abmessungen nicht stimmen. Achten Sie also unbedingt bei der Auswahl darauf, dass Sie bis zum Hals eintauchen, dass Sie auch von dem Platzangebot in der Breite bequem liegen können und Sie am Wannenende Halt finden, um nicht in der Wanne zu versinken. Manche Ablaufgarnituren sorgen zudem dafür, dass Sie den Wasserstand um einige Zentimeter höher genießen können, als wenn Sie eine klassische Garnitur verwenden. 

Modelle mit Whirlfunktion 

Auf Anfrage bieten zahlreiche Hersteller Whirlsysteme an, um die Badewanne entsprechend mit einer Whirlfunktion auszustatten. Gern beraten wir Sie welche Whirlfunktion bei dem jeweiligen Hersteller der Badewanne zu Ihren Wünschen passt. 

Wie installiere ich die Badewanne? 

Mit der Frage der Installation der Badewanne runden Sie jede Kaufentscheidung ab. Mittlerweile gibt es nicht nur freistehende Lösungen mit fester Schürze. Auch Ausführungen mit Wandanbindung haben mittlerweile Schürzen, die eine Verfliesung überflüssig machen. Hier gilt es durchaus den Preis zu vergleichen: Was kostet die Wanne mit fester Schürze gegenüber der Wanne, die eingebaut und nachträglich verfliest wird. Generell oder besser gesagt klassisch ist die Entscheidung bei den Einbau-Badewannen meist zwischen Wannenfüßen und Wannenträgern zu treffen. Mit den Wannenfüßen haben Sie in der Installation natürlich mehr Spielraum, da diese sich auf die Gegebenheiten dank Justierbarkeit anpassen können. Sie sind die günstige Lösung für die Badewanneninstallation und sind zudem universell einsetzbar. Ob Sie die Wanne dann mit einer Schürze versehen, in eine gebaute Lösung einlassen oder einmauern, ist dabei Ihnen beziehungsweise Ihrem Installateur überlassen. Alternativ dazu, wir sprachen es bereits an, käme ein Wannenträger in Betracht. Dieser hat neben der Möglichkeit der besseren Verfliesung auch den Vorteil, dass eine Isolierung der Wanne gegeben ist. Somit bleibt das Wasser am Ende länger warm. Bitte beachten Sie dabei, dass ein Wannenträger zur Wanne passend sein muss. 

Welche Extras sind beim Kauf noch wichtig? 

Unser Angebot wird durch Zubehör wie Wannenfüße oder Ab- und Überlaufgarnituren abgerundet. Natürlich prüfen wir jeden Warenkorb, den Sie ohne vorherige Beratung bei uns platzieren, ebenfalls auf Vollständigkeit und Stimmigkeit. Sollte das von Ihnen gewünschte Zubehör bei uns nicht gelistet sein, fragen Sie gern bei uns nach. Wir bieten über das Online-Angebot hinaus noch viele spannende Features. Natürlich beraten wir Sie auch gern, wenn es um die Auswahl der passenden Armaturenlösung geht. Manches Badewannen-Zubehör, wie beispielsweise eine Trio-Garnitur, sorgt für Unklarheiten beim Kunden, was er nun benötigt um diese zu bedienen. Sie wissen nicht was eine Trio-Garnitur ist? Kein Problem, wir erklären es Ihnen gern. Bei einer Badewanne kommt normalerweise eine Ab- und Überlaufgarnitur zum Einsatz, die verhindert das das Wasser ab- oder überläuft. Früher war dies noch mit dem guten alten Stöpsel, der an einer kleinen Kette war, gängige Ausführung. Heutzutage gibt es formschönere Lösungen, die dann auch per Push to open oder per Drehung geöffnet werden. Bei der Trio-Garnitur bekommt die Badewanne neben dem Ab- und Überlauf auch gleichzeitig einen Zulauf über diese Garnitur. Der Überlauf wird mit der zusätzlichen Funktion des Wanneneinlaufs ausgestattet, sodass Sie sich eine separate Einlauf-Armatur eigentlich sparen können. Neben dieser Art des Einlaufs gibt es mittlerweile auch Quelleinläufe, wo das Wasser aus dem Ablauf in die Wanne fließt. Technisches Know-How kennt also auch bei der Badewanne keine Grenzen. 

Direkt online zu sich nach Hause bestellen

Alle von uns angebotenen Produkte sind Speditionsware, kommen also mit einem LKW zu Ihnen. Wir versenden die Ware stets mit einer entsprechenden Transportversicherung und bitten Sie, Ihre Bestellung nach Erhalt äußerlich zu prüfen. Wir setzen einen hohen Anspruch an unsere Transport-Partner und wollen, dass Sie jederzeit mit der Lieferung zufrieden sind. Dazu gehört auch, dass wir die Spediteure beauftragen bei Ihnen ein telefonisches Avis vorzunehmen, damit Ihre Bestellung zu Ihrem Wunschdatum zur Wunschuhrzeit ankommt.