Top-Marken für Ihr Traumbad

  Top-Onlinepreise mit Käuferschutz

  Persönliche Expertenberatung: 02961 9680910

✓ Top-Marken für Ihr Traumbad
✓ Top-Onlinepreise mit Käuferschutz
✓ Persönliche Expertenberatung

Den perfekten Brauseschlauch bei b-cube finden

Ein Brauseschlauch verbindet die Hand- oder Kopfbrause mit der Duscharmatur. Daher sind sie ein sehr wichtiges Verbindungsstück. Ein Brauseschlauch ist dafür zuständig, dass Sie während des Duschens die Kopfbrause flexibel bewegen können. Qualitativ müssen sie also sein. Doch nicht nur das. Brauseschläuche gibt es in verschiedenen Variationen, die Wahl sollte deswegen gut durchdacht werden. In unserem Online-Shop finden Sie ausgewählte Brauseschläuche verschiedener Hersteller. Schauen Sie sich doch einfach mal um.

Qualität entscheidet über die Lebenszeit von Brauseschläuchen

Meistens merkt man erst viel zu spät, wie wichtig ein hochwertiger Brauseschlauch ist – nämlich beim Duschen, wenn er nicht mehr vernünftig funktioniert. Gründe dafür können Risse oder Dreck sowie Schimmel in den Rillen sein. Das beeinträchtigt vor allen Dingen das Duschvergnügen, kann aber auch schnell zu einer hohen Wasserrechnung aufgrund undichter Stellen führen. Mit hochwertigen Brauseschläuchen können Sie die Lebenszeit positiv beeinflussen und profitieren deutlich länger. Nichts desto trotz führt an der regelmäßigen Reinigung eines Wasserschlauchs kein Weg vorbei, um so Ablagerungen von Dreck oder Schimmel zu vermeiden.

Brauseschlauch Schritt für Schritt auswechseln

Nicht immer fällt gleich eine neue Dusche an. Neben Umzug oder Renovierung muss ein Wasserschlauch auch aus anderen Gründen gewechselt werden. In der Regel ist das kein großer Aufwand und kann schnell ohne fremde Hilfe selbst gemacht werden. Unsere Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie den Brauseschlauch beim nächsten Mal ganz einfach selbst auswechseln können:

  • Drehen Sie die Mutter am Brauseschlauch gegen den Uhrzeigersinn, um ihn vom Duschkopf abzutrennen. Falls der Schlauch zu stark festgedreht ist, können Sie eine Zange zu Hilfe holen. Legen Sie dazu ein Handtuch dazwischen, damit das Chrom nicht zerkratzt wird.
  • Um den Schlauch von der Duscharmatur zu trennen, drehen Sie auch die Überwurfmutter an der Duscharmatur gegen den Uhrzeigersinn.
  • Als nächstes nehmen Sie den neuen Brauseschlauch und schrauben ich sowohl an der Duscharmatur als auch an dem Duschkopf fest. Beides tun Sie, indem Sie die jeweiligen Muttern dieses Mal im Uhrzeigersinn drehen.
  • Prüfen Sie, ob der Wasserschlauch dicht ist und drehen Sie dafür das Wasser auf. Tropft es an den Enden des Wasserschlauchs, dann müssen Sie die Muttern erneut nachziehen.